Zum Hauptinhalt
Agriculture and rural development

Panierter Spargel Asperges du Blayais g. g. A.

Genießen Sie zarten und süßschmeckenden Spargel mit diesem Rezept, das Asperges du Blayais g. g. A. mit anderen frischen Zutaten zu einem köstlichen und originellen Gericht vereint.

So wird's gemacht

Zutaten

  • 500 g Asperges du Blayais g. g. A., ohne Enden und geschält

  • 2 Eier, verquirlt und mit Salz und Pfeffer gewürzt

  • 50 g Semmelbrösel, 50 g geriebener Parmesan, vermischt

  • 3 EL Öl und 1 Stückchen Butter

  • ½ Zitrone

  • ein paar Petersilienzweige

Zubereitung

1. Asperges du Blayais g. g. A. ca. 10 min, bzw. bis sie bissfest sind, garen.

2. Asperges du Blayais g. g. A. in den verquirlten und mit Salz und Pfeffer gewürzten Eiern und anschließend in der Semmelbrösel-Parmesan-Mischung wenden.

recipe-asperges-du-blayais_step06.jpg

3. Öl und Butter in eine Pfanne geben.

4. Asperges du Blayais g. g. A. bei mittlerer Hitze einige Minuten goldbraun anbraten.

5. Überschüssiges Öl abtupfen.

6. Mit einigen Petersilienzweigen und Zitronensaft garnieren.

7. Guten Appetit beim Genießen von paniertem Spargel Asperges du Blayais g. g. A.!

Was macht Asperges du Blayais g. g. A. so besonders?

Asperges du Blayais g. g. A. sind butterweich und süß, was sich in dem französischen Ausdruck „De la pointe au talon tout est bon !“ (Köstlich von der Spitze bis zum Stielende) widerspiegelt, mit dem diese raffinierte Delikatesse seit Generationen beschrieben wird.

Aufgrund der Qualität des Spargels Asperges du Blayais g. g. A. ist dieser weit über sein Anbaugebiet hinaus bekannt. Er wird nicht nur in ganz Frankreich, sondern auch in den anderen Ländern Europas, in China und Japan verkauft.